IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

PORTAL ST. JOSEF

zurück zum

Rast-Platz

PORTAL ST. JOSEF

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

I N F O - P U N K T

Gemeinsam in den kommunalen Infrastrukturen


NACHBARSCHAFT

ÖKUMENISCH


NACHBARSCHAFT

KOMMUNAL


ALTEN- und

PLFEGEHEIME

NACHBARSCHAFT

KATHOLISCH


KLINIKSEELSORGE

GOTTESDIENSTE

 KATHOL. REGIONAL

Gemeinsam in der Stadt


Fakten - Die Stadt online


Woher und was ist

Traditionsvermittlung

mit dem Link zu hermsdorf-regional.de


Presse

Kirchliche Nachrichten vor Ort erhalten Sie regelmäßig monatlich auch im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf, das kostenlos in die Haushalte zugestellt wird.


Seniorenbeirat der Stadt

Die Stadt Hermsdorf verfügt über einen Seniorenbeirat, in dem sich engagierte Mitglieder sich hauptsächlich für die Belange der älteren Bürger einsetzen.

Info siehe unter Fakten „Seniorenbeirat“

ZAHLEN

Von ca. 18.500 Einwohnern in den Orten der kommunalen Strukturen leben derzeit seit 01.01.2019 etwa 480 katholisch getaufte Christen, von denen im Schnitt 45 sonntags im Hermsdorfer Gemeindezentrum am Gottesdienst teilnehmen.

Kommunale Verwaltungen im Holzland und Angrenzungen mit katholischen Christen der Gemeinde „St. Josef“ in der Pfarrei „St. Elisabeth“


Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf

in den Orten Hermsdorf, St. Gangloff, Reichenbach, Schleifreisen


Erfüllende Gemeinde Bad Klosterlausnitz

in den Orten Bad Klosterlausnitz, Weißenborn,

Tautenhain, Albersdorf, Bobeck


Einheitsgemeinde Kraftsdorf

(Landkreis Greiz)

in den Ortsteilen Kraftsdorf, Oberndorf, Hapersdorf, Rüdersdorf


Verwaltungsgemeinschaft

Hügelland/Täler

in dem Ort Tautendorf

Der

schnelle Klick! zum Wissen

Freistaat

Thüringen

Saale-

Holzland-Kreis

Stadt

Hermsdorf

Aktualisiert am 02.06.2019

INFO-PUNKTE

Landkreis

Greiz

INFO-STAND regional